Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gewerkschaftschefs erneut in Bahn-Aufsichtsrat gewählt

Die Chefs der Gewerkschaften Transnet und Gdba, Norbert Hansen und Klaus-Dieter Hommel, sind für weitere fünf Jahre in den Aufsichtsrat der Deutschen Bahn gewählt worden.

dpa BERLIN. Die Chefs der Gewerkschaften Transnet und Gdba, Norbert Hansen und Klaus-Dieter Hommel, sind für weitere fünf Jahre in den Aufsichtsrat der Deutschen Bahn gewählt worden.

Als Vertreter der Gewerkschaften wird außerdem Transnet-Vize Lothar Krauß in das Kontrollgremium des bundeseigenen Konzerns entsandt, wie Transnet und Gdba nach den Wahlen in Berlin mitteilten. Die Hälfte der 20 Mandate im Aufsichtsrat steht der Arbeitnehmerseite zu, die andere Hälfte entsendet der Bund als alleiniger Anteilseigner.

Startseite
Serviceangebote