Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Hauptversammlungen in Deutschland Aktionäre wollen mehr als nur Dividenden

Bei den Hauptversammlungen müssen selbst erfolgsverwöhnte Konzerne wie BMW und Bayer in diesem Jahr einige Kritik ertragen. Die Anteilseigner wollen mitreden – das tut der unterentwickelten Aktienkultur gut.
28.05.2015 - 12:11 Uhr
Der Konzern erreichte mit der Schaeffler-Gruppe im Rücken eine Präsenzquote von 81 Prozent. Quelle: dpa
Hauptversammlung bei Continental

Der Konzern erreichte mit der Schaeffler-Gruppe im Rücken eine Präsenzquote von 81 Prozent.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Rekordgewinne, rekordverdächtige Dividenden, rasant steigende Aktienkurse und gute Perspektiven. Wer Aktien hält, erlebt derzeit die Beste aller Börsenwelten. Alles schien angerichtet für eine Hauptversammlungs-Saison, in der dankbare Aktionäre ihren Vorständen und Aufsichtsräten huldigen.

Doch es kam anders. Den Anteilseignern geht es in diesem Jahr nicht nur um hohe Dividenden – sie verlangen mehr: Mitsprache, wenn es um strategische Weichenstellungen geht.

Mit dem Pharmakonzern Bayer und der Deutschen Post luden am Mittwoch die letzten Dax-Konzerne zu ihren alljährlichen Aktionärstreffen ein – und auch dort ging es turbulent zu.

HV-Präsenz bei den 30 Dax-Konzernen. Um die Grafik vollständig anzuzeigen, klicken Sie bitte auf das Bild.
Interessierte Aktionäre

HV-Präsenz bei den 30 Dax-Konzernen. Um die Grafik vollständig anzuzeigen, klicken Sie bitte auf das Bild.

14 der 30 Dax-Konzerne begrüßten gemessen an der Präsenz des stimmberechtigten Kapitals mehr Aktionäre auf ihren Hauptversammlungen als im vergangenen Jahr.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Mit durchschnittlich 54,9 Prozent lag die Präsenzquote nach Handelsblatt-Berechnungen fast genauso hoch wie im Vorjahr.

    Ankeraktionäre stützen Quandt und Thyssen-Krupp

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Hauptversammlungen in Deutschland - Aktionäre wollen mehr als nur Dividenden
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%