Herbert Hainer Lässiger Endspurt des Adidas-Chefs

Von wegen „Lame Duck“: Herbert Hainer, scheidender Adidas-Vorstandsvorsitzender und noch dienstältester Dax-Vorstand, führt auf der Zielgeraden seines Engagements den Sportkonzern wieder auf Kurs. Und das mit Ansage.
Herbert Hainer über sein Unternehmen Adidas. Quelle: Reuters
„Wir sind stärker und besser in Form als je zuvor“

Herbert Hainer über sein Unternehmen Adidas.

(Foto: Reuters)

MünchenAls Herbert Hainer 2001 an die Spitze von Adidas aufrückte, da war er 46 und trug einen Schnauzbart. Den hat er längst abrasiert. Ansonsten hat sich der Manager wenig verändert. Rank und schlank ist der Niederbayer geblieben. Die kräftezehrenden Reisen rund um den Globus sind äußerlich spurlos an ihm vorübergegangen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Herbert Hainer - Lässiger Endspurt des Adidas-Chefs

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%