Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ilia Poliakov UBS holt Ex-Citigroup-Anleihehändler nach London

Ilia Poliakov war die letzten 14 Jahre bei der Citigroup als Anleihehändler tätig. Nun hat ihn die Schweizer Großbank UBS nach London geholt. Poliakov ist auf Schwellenländer spezialisiert.
Kommentieren
Poliakov wird Informationen einer mit dem Vorgang befassten Person zufolge Anleihen und Kreditderivate aus Zentral- und Osteuropa, dem Nahen Osten sowie Afrika handeln. Quelle: Reuters
UBS-Bank in Zürich

Poliakov wird Informationen einer mit dem Vorgang befassten Person zufolge Anleihen und Kreditderivate aus Zentral- und Osteuropa, dem Nahen Osten sowie Afrika handeln.

(Foto: Reuters)

London/Frankfurt Die Schweizer Großbank UBS Group AG hat den auf Schwellenländer spezialisierten Kredithändler Ilia Poliakov in London eingestellt. Das bestätigte UBS-Sprecher Huw Williams am Freitag, ohne genauere Details seiner künftigen Rolle zu nennen.

Poliakov wird Informationen einer mit dem Vorgang befassten Person zufolge Anleihen und Kreditderivate aus Zentral- und Osteuropa, dem Nahen Osten sowie Afrika handeln. Bei der Citigroup, wo er die letzten 14 Jahre tätig war, hatte er eine sehr ähnliche Aufgabe, sagte die Person unter Zusicherung ihrer Anonymität.

  • Bloomberg
Startseite

0 Kommentare zu "Ilia Poliakov: UBS holt Ex-Citigroup-Anleihehändler nach London"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote