Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Immobilienunternehmer Josef Esch Schattenmann vor Gericht

Der Immobilienunternehmer Josef Esch muss sich vor Gericht wegen Korruption verantworten. Mit ihm auf der Anklagebank sitzen zwei Sparkassenmanager. Vielen gilt der Prozess als Lehrstück über den „kölschen Klüngel“.
18.09.2017 - 17:18 Uhr
Im Grenzbereich zwischen Wirtschaft und Politik. Quelle: dpa
Josef Esch

Im Grenzbereich zwischen Wirtschaft und Politik.

(Foto: dpa)

Köln An diesem Dienstag beginnt vor dem Landgericht Köln ein Schauspiel, das vielen als Lehrstück über den „kölschen Klüngel“ gilt. In den Hauptrollen treten auf: der umtriebige Troisdorfer Immobilienunternehmer Josef Antonius Esch, 61, und sein einstiger Geschäftspartner Gustav Adolf Schröder, 74, ehemals Chef der Sparkasse Köln Bonn. Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden eine mit dem Gesetz nicht vereinbare Nähe vor. Es geht vor allem um die Vorwürfe Bestechung (Esch) beziehungsweise Bestechlichkeit (Schröder) sowie Untreue in einem besonders schweren Fall. Neben den beiden nimmt ein weiterer Sparkassendirektor auf der Anklagebank Platz.    

Es ist ein Stück über den Grenzbereich von Wirtschaft und Politik, es handelt von möglichen Schmiergeldzahlungen und der Frage, ob ein Sparkassenchef Amtsträger ist oder nicht. Esch und Schröder bestreiten die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft. „Das Interesse meines Mandanten war es stets, die wirtschaftliche Entwicklung Kölns zu fördern“, sagte Schröders Verteidiger Klaus Bernsmann.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Immobilienunternehmer Josef Esch - Schattenmann vor Gericht
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%