Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kollektiver Rücktritt Aufsichtsrat der Hunziger Information AG zurückgetreten

Der Aufsichtsrat der von der Effecten-Spiegel AG (Bolko Hoffmann) übernommenen Hunzinger Information AG ist vollständig zurückgetreten.

Gegenüber dem Vorstand erklärte der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Ministerpräsident und Bundesminister a. D. Dr. Lothar de Maizière, „ausdrücklich, daß ausschließlich das unternehmensschädigende und zudem unwürdige Verhalten des Vorstandes der Effecten-Spiegel AG, Herrn Bolko Hoffmann“ ihn dazu bewogen haben.

Den Vorständen Moritz Hunzinger und Dipl.-Soz. Menno Smid dankte der Aufsichtsrat „für Ihre am Aktionärswohl orientierte Arbeit und für Ihre menschlich respektvolle Zusammenarbeit“.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite