Aufsichtsräte

Sie stehen für die Probleme deutscher Kontrollgremien (v.l.): Joachim Faber (Deutsche Börse), Paul Achleitner (Deutsche Bank) und Hans Dieter Pötsch (Volkswagen).

Kontrollverlust Deutsche Bank, VW, Deutsche Börse – vom Scheitern deutscher Aufsichtsräte

Aufsichtsräte sollen den Vorstand überwachen, beraten, begleiten. Doch immer häufiger entgleitet ihnen die Kontrolle. Die Fehler könnten System haben.

DüsseldorfPaul Achleitner eröffnet die Hauptversammlung der Deutschen Bank mit einer Gratulation. Der Aufsichtsratschef beglückwünscht Eintracht Frankfurt zum Sieg im DFB-Pokal und zeigt ein Foto, das er im Berliner Olympiastadion selbst geschossen hat. Es zeigt die Frankfurter Fankurve, vor den Rängen hängt ein Banner. „Totgesagte leben länger“ steht darauf. Er freue sich auf die Aussprache mit den Aktionären, sagt Achleitner.

Selbstkritik? Übt er keine. Nur eine „Reihe von Indiskretionen“ räumt er ein, die es bei der Absetzung von Ex-CEO John Cryan gegeben habe. „Die Bank wird daher in diesem Zusammenhang konsequenterweise Strafanzeige gegen unbekannt stellen.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%