Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kundenrückgewinnungs-Programm Neue Abrechnung für Geschäftskunden

Die Deutsche Telekom will laut Wirtschaftswoche alle Orts-, Fern- und Auslandsgespräche künftig vollständig auf die Sekunde genau abrechnen und so Geschäftskunden zurück gewinnen, die zur Konkurrenz abgewandert sind.

Das geht aus einem Tarifantrag hervor, den die Festnetzsparte T-Com jetzt der Bonner Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post zur Genehmigung vorgelegt hat. Bisher kommen Mittelständler und Großkunden erst nach der ersten Minute in den Genuss des Sekundentakts.

T-Com-Chef Josef Brauner will den Zuschlag für Gespräche in ausländische Mobilfunknetze um bis zu 14,4 Prozent erhöhen. Die mit besonderen Mengen- und Treuerabatten ausgestatteten Tarife BusinessCall 501, 551 und 701 sollen vom 1. Mai an gelten.

www.wiwo.de

Startseite
Serviceangebote