Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium LeBron James Warum Warren Buffett den Basketball-Superstar beneidet

Der investmentfreudige Basketballer will als erster aktiver Sportler Milliardär werden. Großinvestor Buffett wünscht sich, er wäre früher so schlau gewesen wie James.
08.07.2021 Update: 08.07.2021 - 09:04 Uhr
In wenigen Tagen läuft der Basketball-Superstar auf den Leinwänden dieser Welt auf – mit der Nummer 6 auf dem Rücken tragen. Bei den Lakers war seine Nummer die 23. Quelle: imago images/Prod.DB
LeBron James

In wenigen Tagen läuft der Basketball-Superstar auf den Leinwänden dieser Welt auf – mit der Nummer 6 auf dem Rücken tragen. Bei den Lakers war seine Nummer die 23.

(Foto: imago images/Prod.DB)

Düsseldorf Das Spiel ist vorbei, die Geldmaschine läuft weiter. Anfang Juni verlor LeBron James mit seinen Los Angeles Lakers früh in den Play-offs der National Basketball Association (NBA). So bleibt ihm in diesem Sommer mehr Zeit als vorgesehen, um ein Lebensziel zu erreichen: Der 36-Jährige will als erster aktiver Sportler Milliardär werden. Sein NBA-Gehalt von 39 Millionen Dollar wird dabei immer unwichtiger.

Am 15. Juli kommt „Space Jam 2“ in die Kinos. James spielt die Hauptrolle und bestimmt auch hinter der Kamera. Der Film wird von seiner Firma Spring Hill produziert, sie sammelte 2020 in einer Finanzierungsrunde 100 Millionen Dollar ein. Die NBA-Karriere von James mag sich nach 18 Jahren ihrem Ende neigen. Als Unternehmer steht ihm die ganze Welt offen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: LeBron James - Warum Warren Buffett den Basketball-Superstar beneidet
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%