Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Makan Delrahim Oberster US-Wettbewerbshüter ebnet Bayer den Weg für Monsanto-Übernahme

Makan Delrahim ist der leitende Kartellwächter der USA. Er gilt als Verfechter des freien Marktes. Das hilft Bayer bei der Monsanto-Übernahme.
Der US-Kartellwächter ist nicht unumstritten. Quelle: STEPHEN VOSS/The New York Times//Redux/laif
Makan Delrahim

Der US-Kartellwächter ist nicht unumstritten.

(Foto: STEPHEN VOSS/The New York Times//Redux/laif)

Düsseldorf, New YorkDer Talisman des Bayer-Konzerns heißt Makan Delrahim. Der studierte Jurist ist der Chef der Wettbewerbsabteilung im US-Justizministerium und wird, so meldet es das „Wall Street Journal“, die Übernahme des Saatgutkonzerns Monsanto durch Bayer schon bald genehmigen. Anders als seine Vorgänger ist Delrahim weniger kritisch gegenüber Fusionen eingestellt. Große Konzerne sind für ihn nicht grundsätzlich abschreckend.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Makan Delrahim - Oberster US-Wettbewerbshüter ebnet Bayer den Weg für Monsanto-Übernahme

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%