Manager-Vergütung Dax-Chefs haben viel Luft nach oben

Die Vergütung der Chefs vieler Dax-Unternehmen könnte noch höher ausfallen – wenn die Ziele erreicht würden. Doch genau da hapert es: Viele Topmanager blieben deutlich hinter den Erwartungen zurück.
Würde bei dem Finanzinstitut alles rundlaufen, kämen die beiden Manager auf eine Vergütung von 13 und 14 Millionen Euro. Quelle: Reuters
Das Chef-Duo der Deutschen Bank, Anshu Jain und Jürgen Fitschen

Würde bei dem Finanzinstitut alles rundlaufen, kämen die beiden Manager auf eine Vergütung von 13 und 14 Millionen Euro.

(Foto: Reuters)

DüsseldorfDeutschlands Topmanager trauen sich was. Die Gewinne der führenden 30 Dax-Konzerne liegen mit 68 Milliarden schon knapp unter dem Rekordstand des Vorkrisenjahres 2007. Doch nach oben scheinen der Entwicklung keine Grenzen gesetzt, jedenfalls gemessen an den Erfolgsprämien der Vorstandschefs. Die meisten könnten weitaus mehr verdienen – wenn sie ihre Ziele zu mindestens 100 Prozent erreichten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Manager-Vergütung - Dax-Chefs haben viel Luft nach oben

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%