Zum Jahreswechsel 2018 Special von Handelsblatt Online

Enttäuschung des Jahres Bundestrainer Joachim Löw – Von der Notwendigkeit zur Veränderung

Trainer werden an Ergebnissen gemessen. Bei der DFB-Elf fielen die 2018 desaströs aus. Coach Löw und sein Team macht das zur Enttäuschung des Jahres.
Quelle: Julius Brauckmann; FIFA/Getty Images [M]

Die K.-o.-Phase der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ohne deutsche Beteiligung? Undenkbar! Dementsprechend segelten wir Ende Juni in lockerer Vorfreude auf meiner „Pink Gin“ in Richtung Sankt Petersburg. Dort wollten wir das Achtelfinale sehen und selbstverständlich abends auf der Jacht den Einzug ins Viertelfinale feiern. – Denkste! Viel lieber hätte ich mit Joachim Löw, den ich im Sommer 2018 auf Sardinien persönlich kennen und schätzen gelernt habe, über die Perspektive Titelverteidigung gesprochen. Nun aber: Aus der Traum. Chance vergeigt. Der Trainer wackelt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Enttäuschung des Jahres - Bundestrainer Joachim Löw – Von der Notwendigkeit zur Veränderung