Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nach Tesla-Rally Elon Musk ist nun reicher als Mark Zuckerberg

Die Aufnahme in den S&P 500 hat die Tesla-Aktie beflügelt. Davon profitiert vor allem Elon Musk, der nun der drittreichste Mensch der Welt ist.
18.11.2020 - 04:59 Uhr 1 Kommentar
Nur noch Jeff Bezos und Bill Gates sind reicher als der Tesla-Chef. Quelle: AFP
Elon Musk

Nur noch Jeff Bezos und Bill Gates sind reicher als der Tesla-Chef.

(Foto: AFP)

Denver Es ist eine aufregende Woche für Elon Musk: Am Montag wurde bekannt, dass Tesla in den Aktienindex S&P 500 aufgenommen wurde, was eine deutliche Kursrally entfachte.

Tesla legte in zwei Tagen rund 80 Milliarden Dollar an Marktkapitalisierung zu. Das macht sich auch bei Tesla-Chef Elon Musk bemerkbar. Der 49-Jährige stieg am Dienstag zum drittreichsten Menschen der Welt auf und überholte damit Facebook-Chef Mark Zuckerberg. Das geht aus dem Milliardärsindex des Finanzdienstleisters Bloomberg hervor.

Demnach beläuft sich Musks Vermögen nun auf 110 Milliarden Dollar. Nur Amazon-Chef Jeff Bezos und Microsoft-Gründer Bill Gates sind reicher. Zuckerberg folgt mit einem Vermögen von 104 Milliarden Dollar auf Platz vier.

Musk, der auch das Raumfahrtunternehmen SpaceX führt, hat in diesem Jahr mehr Vermögen hinzugewonnen als jeder andere, insgesamt gut 82 Milliarden Dollar. Das ist vor allem auf die Tesla-Aktie zurückzuführen, die sich seit Januar fast verfünffacht hat.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Der Ausnahmeunternehmer sorgte erst am Wochenende für Schlagzeilen, als er mitteile, dass er sich „sehr wahrscheinlich“ mit dem Coronavirus infiziert hatte. Er war kurz davor in Deutschland gewesen. Am vergangenen Sonntag feierte er einen Erfolg an anderer Stelle: SpaceX schickte erfolgreich eine bemannte Rakete zur internationalen Raumstation ISS.

    Mehr: Wendepunkt für Tesla – Die Aufnahme in den S&P 500 ist ein Vertrauensbeweis. Ein Kommentar.

    Startseite
    Mehr zu: Nach Tesla-Rally - Elon Musk ist nun reicher als Mark Zuckerberg
    1 Kommentar zu "Nach Tesla-Rally: Elon Musk ist nun reicher als Mark Zuckerberg"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Der Reichtum steht doch nur auf dem Papier. Es sind nicht realisierte Buchgewinne, die noch nicht einmal beliehen werden können. Ja, wenn Musk seine Tesla-Aktien verkaufen würde, ja dann. Aber ob er das zum gegenwärtigen Kurs realisieren könnte? Eine Milchmädchen-Rechnung.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%