Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Pensionslasten Doppelter Schmerz für den Mittelstand

Warum mittelständische Unternehmen bei der bilanziellen Bewertung von Pensionsverpflichtungen im Vergleich zu Großkonzernen das Nachsehen haben – und wie sie dieses Problem lösen könnten.
22.08.2016 - 11:02 Uhr
Der Mittelstand muss den Schmerz steigender Pensionslasten doppelt ertragen. Quelle: dpa
Arbeiten im Alter

Der Mittelstand muss den Schmerz steigender Pensionslasten doppelt ertragen.

(Foto: dpa)

Was die bilanzielle Bewertung von Pensionspflichten angeht, gibt es zwei Welten: Während die internationalen Bilanzierungsstandards (IFRS) eine Kalkulation auf Basis der jeweils aktuellen Zinssätze für hochwertige Unternehmensanleihen fordert, sieht das deutsche Handelsrecht (HGB) vor, den Abzinsungsfaktor aus einem mehrjährigen Durchschnitt zu errechnen. Und dieser Zeitraum wurde Anfang des Jahres auf zehn Jahre verlängert, um die Unternehmen etwas zu entlasten. Die Veränderung des relevanten Zinssatzes verläuft daher für die Unternehmen, die nach HGB bilanzieren, deutlich flacher. Während die für IFRS relevanten Zinssätze im ersten Halbjahr um einen vollen Prozentpunkt auf 1,4 Prozent gesunken sind, hat sich der HGB-Zins nach Berechnungen von Mercer Deutschland auf Basis des Zehn-Jahres-Durchschnitts lediglich von 4,31 auf 4,17 Prozent verringert. Zum Jahresende dürfte er 4,0 Prozent erreichen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Pensionslasten - Doppelter Schmerz für den Mittelstand
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%