Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Porsche Holding Wolfgang Porsche zum Aufsichtsratschef gewählt

Wolfgang Porsche, Enkel des Firmengründers Ferdinand Porsche, wurde zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der Porsche Holding gewählt.
18.12.2012 - 17:49 Uhr Kommentieren
Wolfgang Porsche ist der Enkel des Firmengründers Ferdinand Porsche. Quelle: ap

Wolfgang Porsche ist der Enkel des Firmengründers Ferdinand Porsche.

(Foto: ap)

Stuttgart Der Aufsichtsrat der Porsche Holding Stuttgart hat Wolfgang Porsche zu seinem Vorsitzenden gewählt. Der Enkel des Firmengründers Ferdinand Porsche wurde einstimmig gewählt, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Zuletzt hatte es nach Medienberichten Überlegungen gegeben, dass VW-Chef Martin Winterkorn nächstes Jahr oberster Aufseher der Porsche AG werden soll, die für das klassische Sportwagengeschäft zuständig ist. Porsche hatte die Spekulationen zurückgewiesen. Das Unternehmen ist im August komplett unter das Dach des Volkswagen-Konzerns geschlüpft.

Gründer-Enkel Wolfgang Porsche ist auch Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche AG. Die Porsche Holding Stuttgart ist in der komplexen Unternehmensstruktur die Zwischenebene zwischen der Porsche AG und dem VW-Konzern.

 

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Porsche Holding: Wolfgang Porsche zum Aufsichtsratschef gewählt"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%