Privatbankier Friedrich von Metzler Der alte Meister

Friedrich von Metzlers Privatbank besitzt, wonach alle in der Branche suchen: ein funktionierendes Geschäftsmodell – und das Vertrauen der Kunden. Wie macht er das bloß? Was hinter seinem Erfolg steckt.
Vor der Historischen Villa Metzler am Frankfurter Main-Ufer. Quelle: Bernd Roselieb
Friedrich von Metzler

Vor der Historischen Villa Metzler am Frankfurter Main-Ufer.

(Foto: Bernd Roselieb)

FrankfurtFriedrich von Metzler ruft, die Stadtgesellschaft kommt. An diesem Abend ist eine Ausstellungseröffnung in der Frankfurter Schirn der Anlass. Vom Museum bringen Chauffeure die Geladenen nach Hohenbuchen, wie die von prächtigen Bäumen umgebene Stadtvilla der von Metzlers genannt wird. Es gibt Fingerfood-Variationen und ein Flying Buffet, knusprige Feigen-Nuss-Röllchen mit Entenbrust und Ananas-Salsa oder Weiderind auf Brioche mit geröstetem Blumenkohl und Süßholzjus. 189 Gäste, darunter Fraport-Chef Stefan Schulte und Museumsdirektor Max Hollein – „eine Art Bürgersalon, die es in der Form eigentlich gar nicht mehr gibt“, sagt Ufa-Chef Nico Hofmann, der auch schon zu den Besuchern zählte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%