Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rechtsmittel gegen Neubauern-Urteil des EGMR

Wegen der grundsätzlichen Bedeutung des Urteils des Europäischen ...

Wegen der grundsätzlichen Bedeutung des Urteils des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte vom 22. 1. 2004 zum Entschädigungsanspruch der Erben von Begünstigten der DDR-Bodenrechtsreform bei Grundstücksenteignung (Jahn u. a./ Bundesrepublik Deutschland, vgl. DB 2004 Heft 5 S. XVIII) für die Frage der Bodenreform in der DDR beabsichtigt die Bundesregierung, eine abschließende Klärung der Rechtsfragen durch Anrufung der großen Kammer des Gerichtshofs herbeizuführen. Die Bundesregierung hat mit der Prozessvertretung Prof. Dr. Jochen Abr. Frowein beauftragt.

Quelle: DER BETRIEB, 03.03.2004

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%