„Reverse Engineering“ Wenn Produzenten rückwärts denken

Seite 2 von 2:

Das spart Zeit und Geld. Denn was sich an der Designidee als unpraktikabel erwiesen hat, kann frühzeitig geändert werden. Außerdem lassen sich Designvarianten zum Ursprungsmodell schneller erstellen. "Insofern ist Reverse Engineering auch ein Kommunikationsmittel zwischen Design, Entwicklung und Fertigung", sagt Vogt.

Reverse Engineering ist für die Produktentwicklung aber auch aus einem anderen Grund wichtig. Denn es ist gleichzeitig ein zentrales Instrument der Wettbewerbsbeobachtung. Dabei spielen weniger die 3-D-Modelle als vielmehr das "rückwärts Entwickeln", also das Auseinanderbauen, eine Rolle. Hersteller zerlegen die Produkte ihrer Konkurrenten in sämtliche Einzelteile und machen wieder Konstruktionspläne daraus. "Es geht darum zu lernen, wie es die anderen machen, und welche Qualität die einzelnen Bauteile haben", sagt Rainer Michaeli, Experte für Wettbewerbsbeobachtung und Autor des Handbuchs "Competitive Intelligence". "Es geht auch ums Benchmarking. Man will wissen: Wie gut sind wir, und was sind unsere Verkaufsargumente?"

Es geben zwar nur wenige zu, doch eigentlich setzen nahezu alle produzierenden Branchen bei der Produktentwicklung auf Wettbewerbsbeobachtung: Beispielsweise die Elektroindustrie, der Anlagenbau, die Chemische Industrie und die Autoindustrie. "Oft genug bringt die Analyse des Konkurrenzproduktes die entscheidende Idee für die Weiterentwicklung des eigenen Produkts", sagt Michaeli.

Wettbewerbsbeobachter stellen sich etwa die Frage, ob die Technologien der Konkurrenz ausgereizt sind. Bei Computerchips beispielsweise ist ihre Leistungsfähigkeit entscheidend: Reichen Kapazität und Geschwindigkeit noch für das nächste Produkt? Ist damit zu rechnen, dass der Hersteller in der nächsten Saison einen besseren Chip auf den Markt bringen wird? Wenn ja, was hat man dem entgegenzusetzen? Michaeli: "Reverse Engineering beschleunigt die Entwicklungsarbeit, weil man von den Strategien der Konkurrenz lernt. Es ist eine Grundfeste der Forschung und Entwicklung."

Startseite
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%