Bewerten Sie uns Beantworten Sie drei Fragen und helfen Sie uns mit Ihrem Feedback handelsblatt.com zu verbessern. (Dauer ca. eine Minute)
Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Rolf Martin Schmitz

Einer der mächtigsten Energiemanager Europas.

(Foto: Rudolf Wichert für Handelsblatt)

Rolf Martin Schmitz Der RWE-Chef ist endlich am Ziel

Den ersten Erfolg verbuchte der 60-jährige Rolf Martin Schmitz, als er RWE-Chef wurde. Doch erst jetzt, nach dem Deal mit Eon, bekommt er richtig Macht.

Rolf Martin Schmitz kam aus dem Strahlen gar nicht mehr heraus. Natürlich stand der RWE-Chef nicht alleine auf dem Podium im Kongresszentrum der Messe Essen. Eon-Chef Johannes Teyssen lächelte gemeinsam mit ihm in die Kameras.

Doch der energische Teyssen kennt das schon, seit mehr als einem Jahrzehnt steht er im Rampenlicht. Der bescheiden auftretende Schmitz dagegen musste sich lange Zeit mit der zweiten Reihe begnügen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Rolf Martin Schmitz - Der RWE-Chef ist endlich am Ziel

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%