Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Schwacher Euro Währung gibt einen Wachstumsschub

Fast alle europäischen Unternehmen bilanzieren in diesem Jahr höhere Erträge. Vor allem die internationalisierten Konzerne profitieren.
27.07.2015 - 20:56 Uhr
Im ersten Geschäftsquartal steigerten die Spanier ihren Gewinn um 28 Prozent auf 521 Millionen Euro. Quelle: Reuters
Zara Filiale

Im ersten Geschäftsquartal steigerten die Spanier ihren Gewinn um 28 Prozent auf 521 Millionen Euro.

(Foto: Reuters)

Düsseldorf Aktionäre des weltgrößten Modekonzerns Inditex (Zara) staunten nicht schlecht: Im ersten Geschäftsquartal steigerten die Spanier ihren Gewinn um 28 Prozent auf 521 Millionen Euro. Der Umsatz stieg um 17 Prozent. Vor allem der schwache Euro sorgte für das Plus. Denn abzüglich der Währungseffekte verblieb ein Umsatzplus von 13 Prozent.

Ähnlich wundersame Steigerungen erlebten auch viele deutsche Konzerne. Beim Softwarespezialisten SAP stiegen im zweiten Quartal die Umsätze um 20 Prozent auf 4,97 Milliarden Euro. Ohne Währungseffekte liegt das Plus bei acht Prozent. Beim Baustoffkonzern Heidelberg Cement erhöhte sich das Vorsteuer-Ergebnis im ersten Quartal um 180 Prozent auf 115 Millionen Euro. Bereinigt um Währungs- und Konsolidierungseffekte reduzierte sich das Plus auf 108 Prozent. Continental, Henkel, BASF, Bayer, Daimler, VW, Fresenius und Linde bilanzierten in den ersten drei Monaten ebenfalls höhere Erträge aufgrund von Währungseffekten.

„Niedriger Euro ermöglicht Wachstumsschub“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Schwacher Euro - Währung gibt einen Wachstumsschub
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%