Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Serie „Gekündigt – was nun?“ In der Coronazeit gekündigt? Wie Betroffene richtig reagieren

Ein Jobverlust schürt Existenzängste – gerade in Zeiten der Krise. Eine Beratung vom Profi kann dabei helfen, beruflich wieder auf die Beine zu finden.
16.05.2020 - 08:51 Uhr
Viele Kündigungen in Deutschland laufen wenig empathisch ab. Quelle: mauritius images / Retrorocket / Alamy
Plötzlicher Rauswurf

Viele Kündigungen in Deutschland laufen wenig empathisch ab.

(Foto: mauritius images / Retrorocket / Alamy)

Düsseldorf Mittwochs reichte Cordula Elst* wie verabredet ihr neues Konzept für die Kommunikationsstrategie zu den KI-Projekten des Konzerns ein. Gespannt wartete sie am nächsten Tag auf die geplante Besprechung mit ihrem Chef. Der aber reagierte anders als erwartet: „Statt die Umsetzung zu organisieren, kündigte er mir in der Videokonferenz“, berichtet die Kommunikationsmanagerin aus Köln.

Eiskalt abserviert, ohne Vorwarnung, am letzten Tag ihrer sechsmonatigen Probezeit. „Das war ein Schock“, sagt die 51-Jährige. „Wie soll es jetzt beruflich weitergehen?“

Gekündigt mitten in der Coronakrise. Das ist nicht nur für Elst ein Desaster. Viele andere Menschen trifft es ähnlich schlimm, wenn Unternehmen im Krisenmodus Personalkosten senken und Sparpläne rigoros umsetzen. Und so rechnet Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zum ersten Mal seit Jahren mit steigenden Arbeitslosenzahlen – von derzeit 2,27 Millionen auf 2,62 Millionen bis Ende des Jahres.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%