Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Sportartikelbranche Luxus-Managerin wird Chefin von Puma Deutschland

Der ehemalige „Billigheimer“ holt sich eine Luxus-Lady: Katharina Le Thierry, die über langjährige Erfahrungen als Managerin bei Unternehmen der Luxusbranche verfügt, wird neue Deutschlandchefin des Sportartikelanbieters.
Puma-Sportschuhe. Foto: dpa

Puma-Sportschuhe. Foto: dpa

HB HERZOGENAURACH. Wie Puma am Dienstag mitteilte, löst die 42 Jahre alte Le Thierry rückwirkend zum 1. Mai als Geschäftsführerin von Puma Deutschland Thomas Kleinhenz ab, der zu Puma International wechselte.

Le Thierry führte bislang als Geschäftsführerin Deutschland die Uhren- und Schmucksparte bei LVMH (Moët Hennessy Louis Vuitton) und später bei der MGI Luxury Group und verantwortete das Geschäft der Marke Ebel in Zentral- und Nordeuropa.

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite