Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Stefan Schulte Fraport-Chef leitet Flughafenverband

Der deutsche Flughafenverband ADV bekommt im Sommer einen neuen Präsidenten. Fraport-Vorstandsvorsitzender Stefan Schulte übernimmt den Posten von Michael Kerkloh, Chef des Münchener Flughafens.
Kommentieren
Der Fraport-Chef wird neuer Präsident des Flughafenverbandes ADV. Quelle: dpa
Stefan Schulte

Der Fraport-Chef wird neuer Präsident des Flughafenverbandes ADV.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der Vorstandsvorsitzende der Fraport AG, Stefan Schulte, leitet vom Sommer an als neuer Präsident die Geschicke der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV). Das teilte der Flughafenverband am Dienstag mit. Demnach wählten die Vorstände und Geschäftsführer der deutschen Flughäfen Schulte bei einem Treffen in Frankfurt am Main.

Er löst von Juli an Michael Kerkloh ab, den Chef des Münchner Flughafens. Neuer Vize-Präsident des Verbandes wird Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung des Flughafens Düsseldorf. Die Amtszeit von Schulte und Schnalke dauert bis Ende 2020.

Die ADV mit Sitz in Berlin vertritt die Interessen der Flughäfen in Deutschland. Dabei geht es unter anderem um die Bereiche Recht, Wirtschaft, Umweltschutz und Infrastruktur.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Stefan Schulte: Fraport-Chef leitet Flughafenverband"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote