Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Wegen dringender Wartungsarbeiten ist derzeit auf Handelsblatt Online leider kein Login bei „Mein Handelsblatt“ möglich. Als Folge stehen u.a. der Depotzugang, die Kommentarfunktion und das Digitalpass-Angebot vorübergehend nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ursula Weidenfeld Chefredakteurin verlässt Impulse

Nach Informationen des Branchenmagazins Kress verlässt Ursula Weidenfeld, Chefredakteurin des Wirtschaftsmagazins Impulse, das Blatt aus dem Hause Gruner + Jahr. Hintergrund ist die Zusammenlegung der Wirtschaftsredaktionen des Verlags.

HB HAMBURG. Das Verlagshaus hatte Ende November mitgeteilt, im Zuge von Sparmaßnahmen seine Wirtschaftstitel in Hamburg zusammenzuziehen und die Standorte Köln und München zu schließen. Die dort publizierten Magazine Capital und Impulse (Köln) sowie Börse Online (München) sollen mit der Financial Times Deutschland (FTD) von einer Redaktion Wirtschaft herausgegeben werden. Leiter der neuen Zentralredaktion soll FTD-Chefredakteur Steffen Klusmann werden. Vor Weidenfeld hatte bereits Capital- Chefredakteur Klaus Schweinsberg seine Kündigung eingereicht.

Startseite
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%