Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

US-Paketdienst UPS macht Carol Tomé zur neuen Chefin

Konzernchef David Abney hat nach 46 Jahren im Konzern seinen Abschied angekündigt. Seine Nachfolgerin Tomé kommt von der Baumarktkette Home Depot.
12.03.2020 - 13:30 Uhr Kommentieren
UPS: US-Paketdienst macht Carol Tomé zur neuen Chefin Quelle: AP
UPS-Lastwagen in Baltimore

Der US-Paketdienst erhält zum 1. Juni eine neue Chefin.

(Foto: AP)

Atlanta Der US-Paketdienst UPS holt mit Carol Tomé eine Frau an seine Führungsspitze. Die frühere Finanzchefin der US-Baumarktkette Home Depot übernimmt den Chefposten am 1. Juni von David Abney, wie United Parcel Service (UPS) am Donnerstag in Atlanta mitteilte. Abney werde den Übergang begleiten, seine Aufgaben schrittweise niederlegen und Ende 2020 nach 46 Jahren aus dem Konzern ausscheiden.

Abneys Nachfolgerin Tomé sei einer der talentiertesten Führungsköpfe in der amerikanischen Wirtschaft, sagte Verwaltungsratsmitglied William Johnson, der dem Nominierungsausschuss von UPS vorsitzt und künftig Verwaltungsratschef des Konzerns werden soll. Die neue Konzernchefin Tomé gehört bereits seit 2003 dem Verwaltungsrat von UPS an.

Mehr: UPS bestellt 10.000 Elektro-Vans beim britischen Start-up Arrival

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "US-Paketdienst : UPS macht Carol Tomé zur neuen Chefin"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%