Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Waffenhersteller Heckler & Koch verlängert Vertrag von Firmenchef Jens Bodo Koch

Der Waffenhersteller hat den Vertrag seines Vorstandschefs um drei Jahre verlängert. Er habe die Firma „in ruhigeres Fahrwasser zurückgeführt“.
28.01.2021 - 11:13 Uhr Kommentieren
Unter seiner Führung kam der Sturmgewehr-Hersteller aus Oberndorf aus den tiefroten Zahlen. Quelle: PR
Jens Bodo Koch

Unter seiner Führung kam der Sturmgewehr-Hersteller aus Oberndorf aus den tiefroten Zahlen.

(Foto: PR)

Oberndorf Die Waffenschmiede Heckler & Koch hat den Vertrag ihres Vorstandschefs Jens Bodo Koch (48) bis Anfang 2024 verlängert. Koch habe die Firma im Mai 2018 in schwierigen Zeiten übernommen und „in ruhigeres Fahrwasser zurückgeführt“, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende Rainer Runte am Donnerstag.

Dank eines harten Sparkurses und umfangreicher Investitionen kam der Sturmgewehr-Hersteller aus Oberndorf unter Kochs Führung aus den tiefroten Zahlen, im vergangenen Jahr gelang HK ein Gewinnsprung. Der Schuldenberg von zuletzt 238 Millionen Euro bleibt aber sehr hoch – grob gesagt ist er so hoch wie der Jahresumsatz.

Mehr: Auftrag für Sturmgewehr: Chancen für Heckler & Koch wachsen wieder

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Waffenhersteller: Heckler & Koch verlängert Vertrag von Firmenchef Jens Bodo Koch"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%