Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Julia Klöckner

Sie werde „zentrale Themen für die Zukunft unseres Landes voranbringen“, stellt die Bundesagrarministerin in Aussicht.

(Foto: dpa)

Weniger Zucker, Salz und Fett Klöckner warnt Lebensmittelwirtschaft – „Zeit schinden“ gebe es mit ihr nicht

Bundesagrarministerin Julia Klöckner drängt die Ernährungsbranche zum Handeln gegen Übergewicht. Ein Trödeln will sie nicht länger hinnehmen.
02.05.2018 - 16:44 Uhr

Sie wirkt charmant, ja, auch direkt und angriffslustig. Warum sie so gerne mit der Ernährungsindustrie rede?, fragt Bundesagrarministerin Julia Klöckner in den Saal, nachdem sie gerade eine halbe Stunde zu spät zur Jahrestagung des Bundes für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) gekommen ist.

Die Ernährungsindustrie sei systemrelevant, versorge mehr als 80 Millionen Menschen, antwortet die CDU-Politikerin sich dann selbst. Und ergänzt sogleich, dass sie als Zuständige für den Rechtsrahmen noch auf „sehr konkrete Vorschläge“ der Lebensmittelwirtschaft warte, wie Fehl- und Überernährung in den Griff zu bekommen seien.

Die 45-jährige Ministerin, die auf einem Familienweingut in Rheinland-Pfalz aufwuchs und zwischen 2009 und 2011 bereits Staatssekretärin in dem jetzt von ihr geführten Haus war, warnt davor, die Regierungspläne zur Verringerung des Zucker-, Fett- und Salzkonsums zu verzögern: „Zeit schinden“ gebe es mit ihr nicht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Weniger Zucker, Salz und Fett - Klöckner warnt Lebensmittelwirtschaft – „Zeit schinden“ gebe es mit ihr nicht
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%