Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wolfgang Kirsch DZ-Bank-Chef bleibt bis 2017

Seit 2002 sitzt Wolfgang Krisch im Vorstand der DZ-Bank, 2006 übernahm er dessen Vorsitz - und den soll er offenbar auch noch lange behalten dürfen: Sein Vertrag wurde jetzt bis 2017 verlängert.
1 Kommentar

FrankfurtDZ-Bank-Chef Wolfgang Kirsch soll das genossenschaftliche Spitzeninstitut bis 2017 führen. Der Aufsichtsrat verlängerte den Vertrag des 56-jährigen Vorstandsvorsitzenden um weitere fünf Jahre, wie das Institut am Donnerstag mitteilte. Unter Führung Kirschs habe sich die DZ-Bank klar auf die Bedürfnisse der Volksbanken Raiffeisenbanken ausgerichtet und die Verwerfungen der Finanzkrise gemeistert, sagte Aufsichtsratschef Helmut Gottschalk.

Kirsch sitzt seit 2002 im DZ-Bank-Vorstand, 2006 übernahm er den Vorsitz.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

1 Kommentar zu "Wolfgang Kirsch: DZ-Bank-Chef bleibt bis 2017"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Was soll er denn sonst auch machen? Keiner kann ihn gebrauchen und zu den Pleitegenossen passt er.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%