Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zuckerkonzern Südzucker-Chef Wolfgang Heer legt Amt vorzeitig nieder

Der Chef des Mannheimer Zuckerkonzerns räumt seinen Posten vorzeitig. Sein Nachfolger wird mit Wirkung zum 1. März Niels Pörksen.
29.01.2020 - 18:54 Uhr Kommentieren
Niels Pörksen wird zum 1. März neuer Vorstandschef. Quelle: dpa
Südzucker

Niels Pörksen wird zum 1. März neuer Vorstandschef.

(Foto: dpa)

Mannheim Chefwechsel bei Südzucker: Wolfgang Heer (63) hat sein Amt als Vorstandsvorsitzender niedergelegt, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Mannheim mit. Sein Mandat wäre regulär am 28. Februar 2021 ausgelaufen. Sein Nachfolger soll zum 1. März Niels Pörksen werden. Der 56-Jährige werde insbesondere für die Ressorts Strategie, Verkauf, IT und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich sein.

Der Manager ist den Angaben zufolge seit über 20 Jahren in verschiedenen Regionen und Märkten in unterschiedlichen Führungsfunktionen tätig, unter anderem bei BASF, Nordzucker und seit 2014 beim weltweit agierenden Pflanzenschutzunternehmen Nufarm.

Mehr: Beim Mannheimer Zuckerproduzent ist der Aktienkurs unter Druck. Es drohen Schadenersatzklagen wegen Kartellverstößen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Zuckerkonzern: Südzucker-Chef Wolfgang Heer legt Amt vorzeitig nieder"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%