Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Elizabeth Holmes Der tiefe Fall einer Start-up-Milliardärin

Elizabeth Holmes, Gründerin der Blutanalyse-Firma Theranos, galt als jüngste Selfmade-Milliardärin der Welt. Doch das Start-up kämpft mit Problemen. Warum „Forbes“ nun das Vermögen der Unternehmerin auf Null setzt.
Gründerin Elizabeth Holmes steht im Verdacht, Investoren betrogen zu haben. Quelle: AFP
Theranos

Gründerin Elizabeth Holmes steht im Verdacht, Investoren betrogen zu haben.

(Foto: AFP)

San Francisco4,5 Milliarden Dollar sind futsch: Die einstige Start-up-Milliardärin Elizabeth Holmes hat nach Berechnungen des US-Magazins „Forbes“ ihr gesamtes Vermögen verloren. Es liege jetzt bei Null, berichtete das Magazin am Mittwoch. Noch vor einem Jahr hatte „Forbes“ die Gründerin der mittlerweile ins Trudeln geratenen Blutanalyse-Firma Theranos als jüngste Selfmade-Milliardärin der Welt bezeichnet und auf 4,5 Milliarden Dollar (vier Milliarden Euro) taxiert.

Holmes hält 50 Prozent der Anteile an Theranos. Dies führte zu der Milliardenschätzung von „Forbes“ im vergangenen Jahr – und nun auch zu der drastischen Herabstufung. Bei der jüngsten Einwerbung von Investitionen sei das Unternehmen zwar mit neun Milliarden Dollar bewertet worden, doch „800 Millionen Dollar ist realistischer“, urteilte „Forbes“. Da Holmes nur gewöhnliche Anteilsscheine und keine Vorzugsaktien besitze, müsse sie sich hinten anstellen, wenn es Geld zu verteilen gebe.

Theranos hatte mit dem Versprechen für Furore gesorgt, an einer geringen Menge Blut zahlreiche medizinische Tests durchführen zu können. Das „Wall Street Journal“ begann jedoch im Oktober 2015 mit einer Artikelserie, in der die Zuverlässigkeit der verwendeten Technologie in Frage gestellt wurden. Zudem kann demnach nur ein kleiner Teil der von Theranos versprochenen mehr als 200 Tests tatsächlich vorgenommen werden.

Das sind die jüngsten Milliardäre der Welt
Platz 21: Wang Yue, 32
1 von 21

Mit kleinen Spielen kann man gutes Geld verdienen: Der 32-jährige Unternehmer Wang Yue ist Vorstandsvorsitzender von Kingnet Technology (hier ein Screenshot der Firmenseite) und hat die chinesische Firma zu einem der führenden Anbietern von Online und Mobile Games gemacht. Mit einem Vermögen von 1,1 Milliarden Dollar gehört er laut „Forbes“-Liste zu den jüngsten Milliardären der Welt.

(Foto: Screenshot)
Platz 20: Friederike Braun-Lüdicke, 32
2 von 21

Die B. Braun Melsungen AG (hier ein Symbolbild) ist einer der weltgrößten Hersteller medizinischer Produkte, und wer in die Familie hinter diesem Betrieb hineingeboren wird, kann offenbar auf ein beträchtliches Vermögen zugreifen: Friederike Braun-Lüdicke ist 32 und die Tochter von Aufsichtsratsmitglied Barbara Braun-Lüdicke. Laut Forbes verfügt die junge Milliardärin über rund 1,4 Milliarden Dollar.

(Foto: dpa)
Platz 19: Ryan Graves, 32
3 von 21

Der Fahrdienst Uber mischt das Taxi-Gewerbe auf und gehört zu den erfolgreichsten Start-ups der letzten Jahre. Ryan Graves war der erste Mitarbeiter, den das Unternehmen anstellte – das hat sich bezahlt gemacht. Heute besitzt der 32-Jährige als „Head of Global Operations“ ein Vermögen von 1,5 Milliarden Dollar.

(Foto: AP)
Platz 18: Caroline Hagen Kjos, 32
4 von 21

Die 32 Jahre alte Norwegerin Caroline Hagen Kjos hat das Familienunternehmen Canica AS übernommen. Ihr Vermögen beziffert Forbes auf 2,4 Milliarden Dollar.

(Foto: Screenshot)
Platz 17: Tatiana Casiraghi, 32
5 von 21

Die Milliardärs-Erbin Tatiana Casiraghi heiratete im Jahr 2013 Andrea Casiraghi und wurde damit Teil der Fürsten-Familie von Monaco. Reichtum ist aber nichts Neues für die 32-Jährige, die selbst rund 2,4 Milliarden Dollar besitzt: Ihr Großvater Julio Mario Santo Domingo besaß die kolumbianische Brauerei Cerveceria Bavaria und tauschte diese im Jahr 2005 gegen einen 15-prozentigen Anteil von SAB Miller ein. Als er sechs Jahre später starb, vermachte er sein Vermögen an Tatiana und ihren jüngeren Bruder Julio Mario Santo Domingo III (der später auch noch auf der Liste vorkommt).

(Foto: dpa - picture-alliance)
Platz 16: Nathan Blecharczyk, 32
6 von 21

Nathan Blecharczyk ist Mitgründer und Technologie-Chef des Übernachtungsservice Airbnb: Mit 32 Jahren hat er bereits ein Vermögen von 3,3 Milliarden Dollar angehäuft. Im Jahr 2015 unterstützte er die Expansion des Unternehmens nach Kuba. In der Hauptstadt Havanna entstand auch dieses Foto.

(Foto: AP)
Platz 15: Elizabeth Holmes, 32
7 von 21

Mit einem Vermögen von 3,6 Milliarden Euro ist Elizabeth Holmes die reichste 32-Jährige der Welt – und das ohne groß geerbt zu haben. Ihre Firma Theranos untersucht das Blut von Patienten auf Bakterien und Viren mit einer günstigen Methode. Derzeit hat die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA das Unternehmen jedoch im Visier.

(Foto: Reuters)

Inzwischen befasst sich auch eine Abteilung der US-Gesundheitsbehörde CMS mit dem Fall. Ende Januar erklärte sie, die Praktiken von Theranos seien eine „direkte Gefahr für die Gesundheit und die Sicherheit von Patienten“. Die Behörde drohte damit, dem Unternehmen die Bluttests zumindest vorübergehend zu verbieten. Das Verfahren läuft noch.

Daneben ist Theranos im Visier der US-Börsenaufsicht SEC sowie von Ermittlern in Kalifornien. Hier geht es um möglichen Investorenbetrug. Außerdem drohen Theranos auch Sammelklagen von Patienten.

  • afp
Startseite

Mehr zu: Elizabeth Holmes - Der tiefe Fall einer Start-up-Milliardärin

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%