Alno-Retter Roland Berger Reif für die Kochinsel

Deutschlands Beraterlegende Roland Berger wird zum Küchenbauer. Der 80-Jährige will beweisen, dass die Marke Alno mit einer Luxusstrategie zu retten ist. Denn das Herz des insolventen Unternehmens schlägt noch.
Große persönliche Motivation. Quelle: Markus Burke für Handelsblatt Magazin
Roland Berger

Große persönliche Motivation.

(Foto: Markus Burke für Handelsblatt Magazin)

München, HamburgEine Schlagzeile würde der Bürgermeister der schwäbischen Kleinstadt Pfullendorf, 20 Kilometer nördlich des Bodensees gelegen, 2018 liebend gerne lesen: „Der Neuanfang bei Alno läuft besser als erwartet.“ Der in seinem Ort beheimatete Küchenhersteller hat eine turbulente Zeit mit jahrelangen Verlusten hinter sich, die im Juli 2017 in der Insolvenz gipfelte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Alno-Retter Roland Berger - Reif für die Kochinsel

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%