Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Christoph Ingenhoven Düsseldorfer Stararchitekt verkauft sein Büro an BKW

Das 1985 gegründete Büro wird Teil der in Bern ansässigen Gruppe mit derzeit 8000 Mitarbeitern. Christoph Ingenhoven selbst bleibt Geschäftsführer.
Kommentieren
Der Stararchitekt verkauft sein Büro an das Schweizer Energie- und Infrastrukturunternehmen BKW. Quelle: Rudolf Wichert für Handelsblatt
Christoph Ingenhoven

Der Stararchitekt verkauft sein Büro an das Schweizer Energie- und Infrastrukturunternehmen BKW.

(Foto: Rudolf Wichert für Handelsblatt)

Düsseldorf Der Düsseldorfer Stararchitekt Christoph Ingenhoven verkauft sein Büro an das Schweizer Energie- und Infrastrukturunternehmen BKW. Das 1985 gegründete Büro ingenhoven architects, das Entwürfe unter anderem für Stuttgart 21 oder den Düsseldorfer Kö-Bogen gemacht hat, wird Teil der in Bern ansässigen Gruppe mit derzeit 8000 Mitarbeitern.

Der 59 Jahre alte Gründer wird laut BKW als Geschäftsführer, Chairman und sogenannter Design Principal weiterhin die Verantwortung für das Unternehmen wahrnehmen.

Aus Sicht der Energiegruppe passt ingenhoven architects mit seiner Expertise in nachhaltiger und energieeffizienter Gebäudeplanung genau ins Portfolio – so habe sich das Büro das Nachhaltigkeitskonzept „supergreen“ patentieren lassen und wegweisende ökologische Bauwerke wie den Swarowski-Sitz in der Schweiz und den RWE-Turm in Essen gestaltet.

Mehr: Kontrolle abgeben kommt für Chefs oft nicht infrage. Doch wenn sie plötzlich ausfallen, steht der Betrieb still. Was ein Notfallplan beinhalten muss.

Startseite

0 Kommentare zu "Christoph Ingenhoven: Düsseldorfer Stararchitekt verkauft sein Büro an BKW"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote