Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Erck Rickmers

In Santa Barbara Hegel, Heidegger und Nietzsche studiert.

(Foto: Sebastian Vollmert)

Erck Rickmers Wie Philosophie eine Hamburger Reederei rettete

Als seine Branche in Seenot geriet, zog sich der Hamburger Reeder zum Philosophie-Studium zurück. Das brachte ihm auch unternehmerischen Erfolg.

Hamburg Wenn man Erck Rickmers zuhört, kann man gar nicht glauben, dass da der Spross einer der prominentesten deutschen Seefahrtdynastien spricht. „Das kapitalistische System ist krank“, doziert der Schiffsunternehmer in fünfter Generation da in feinster Klassenkämpfer-Manier. „Wir folgen den falschen, weil nicht nachhaltigen Entscheidungskriterien.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote