Familienstreit Magna-Gründer Stronach verklagt Tochter auf 345 Millionen Euro Schadensersatz

Der Milliardär verklagt seine Tochter Belinda. Der 86-Jährige wirft ihr vor, ihn mit unlauteren Mitteln aus dem eigenen Unternehmen gedrängt zu haben.
Kommentieren
Milliardär und Unternehmer Frank Stronach verklagt seine Tochter und seine beiden Enkel auf Schadensersatz in Millionenhöhe. Quelle: ddp images / INSTAR
Frank Stronach

Milliardär und Unternehmer Frank Stronach verklagt seine Tochter und seine beiden Enkel auf Schadensersatz in Millionenhöhe.

(Foto: ddp images / INSTAR)

Es war vier Jahre her, als Frank Stronach mit seiner Tochter Belinda in Österreich herzig für die Fotografen posierte. Damals war der heute 86-jährige Gründer des Automobilkonzerns Magna International noch eine politische Größe.

Stronach hatte seine eigene rechtspopulistische Partei namens Team Stronach gegründet, um die Alpenrepublik politisch aufzumischen. Heute ist seine Bewegung nichts weiter als ein Intermezzo in der kuriosen Parteiengeschichte des Alpenlandes.

Nicht nur mit der politischen Karriere ist es für Frank Stronach aus, sondern auch mit dem innigen Verhältnis zu seiner Tochter. Der Vater verklagt die 52-Jährige auf einen Schadensersatz von 520 Millionen kanadischen Dollar, also knapp 345 Millionen Euro.

Im Kern wirft der österreichisch-kanadische Unternehmer seiner Tochter vor, ihn als President und Chairman der Stronach Group mit unlauteren Mitteln aus der Kontrolle seines Unternehmensimperiums gedrängt und das Unternehmen miserabel gemanagt zu haben. Sein Ziel in dem seit zwei Jahren andauernden Familienzwist ist es, Belinda als Chefin der Familienholding schleunigst loszuwerden.

Die Familie herrscht über insgesamt 254 Unternehmen unter dem Dach einer Familienholding. Während Frank Stronach politische Karriere in seiner österreichischen Heimat machen wollte, zog die Tochter Belinda, eine ehemalige Parlamentsabgeordnete und Ministerin in Kanada, als Chairman die Strippen an der Spitze der Familienholding.

Doch nach Darstellung ihres Vaters hat sie das Erbe schlecht verwaltet, es sei zu „signifikanten Liquiditätsproblemen“ gekommen. Sie habe private Ausgaben wie Ferienaufenthalte und Partys für mehrere Hunderttausend Dollar als Geschäftsausgaben ausgegeben. Insgesamt sollen Belinda und ihre Familie in den vergangenen Jahren mehr als 70 Millionen Dollar für Partys, Designerbüros und Privatflüge ausgegeben haben.

Die Klage des Milliardärs zielt auch auf Alon Ossip, CEO der Stronach Group und Berater der Familie. Doch der spielt die Vorwürfe zurück: „Seine exzessiven Ausgaben in jüngster Zeit sowie seine vielfältigen geschäftlichen Fehlschläge waren ein Risiko für das gesamte Familienvermögen“, schimpft Ossip über Frank Stronach.

Es sei ein Streit zwischen Familienmitgliedern, und er sollte auch von ihnen gelöst werden. Nach kanadischen Zeitungsberichten hat Stronach auch seine Enkel Nicole Walker und Frank Walker verklagt.

Der in einfachsten Verhältnissen in Graz aufgewachsene Frank Stronach kam in den frühen Fünfzigerjahren praktisch mittellos nach Kanada. Aus seiner 1964 geschlossenen Ehe mit der Österreicherin Elfriede Sallmutter stammen zwei Kinder, Belinda und Andrew.

Der von ihm aufgebaute Autozulieferkonzern Magna mit Sitz im kanadischen Aurora strebt in diesem Jahr einen Umsatz von bis zu 41,5 Milliarden Dollar an. Für 2020 erwartet der börsennotierte Konzern mit mehr als 163.000 Mitarbeitern Erlöse von bis zu 45,7 Milliarden Dollar.

Tochter Belinda hat auf die ganzen Anschuldigungen nur mit einem kurzen Statement geantwortet: „Familienverhältnisse und Geschäft können herausfordernd sein. Meine Kinder und ich lieben meinen Vater. Die Anschuldigungen sind unwahr.“

Startseite

Mehr zu: Familienstreit - Magna-Gründer Stronach verklagt Tochter auf 345 Millionen Euro Schadensersatz

0 Kommentare zu "Familienstreit: Magna-Gründer Stronach verklagt Tochter auf 345 Millionen Euro Schadensersatz"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%