Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Familienunternehmer Klaus Fischer Der Dübel-König dankt ab

Dübel-Unternehmer Klaus Fischer hat nach langer Suche einen Nachfolger gefunden – außerhalb der Familie und Firma. Ganz aufhören will der 66-Jährige allerdings nicht – sondern sich mehr seiner Leidenschaft widmen.
16.05.2017 - 17:10 Uhr
Eine Wohltat für die Mitarbeiter. Quelle: Andy Ridder für Handelsblatt
Klaus Fischer (l.) mit Sternekoch Harald Wohlfahrt

Eine Wohltat für die Mitarbeiter.

(Foto: Andy Ridder für Handelsblatt)

Stuttgart Immer wenn Klaus Fischer durch die Kantine in der Unternehmenszentrale in Tumlingen geht, muss er viele Hände schütteln. Und der Patriarch tut das gerne. An diesem Tag sind im Waldachtal alle besonders gut drauf. Denn es gibt gebratenen Lachs mit Stangenspargel im Pfannkuchen und Sauce hollandaise, perfekt gegart von Harald Wohlfahrt, Deutschlands erfolgreichstem Koch. Der ist 25-mal hintereinander mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet, öfter als jeder andere deutsche Koch. „Ich hab es ja nicht weit“, sagt Wohlfahrt, der im nahe gelegenen Baiersbronn die „Schwarzwaldstube“ betreibt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Familienunternehmer Klaus Fischer - Der Dübel-König dankt ab
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%