Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Größte Familienunternehmen der Welt Der Clan hinter Décathlon steckt in Schwierigkeiten

Der Familie Mulliez gehören die Einzelhandelskette Auchan und der Sportausrüster Décathlon. Doch die Umsätze sind rückläufig – die Familie wird zunehmend nervös.
Group Auchan: Decathlon-Familie Mulliez in Schwierigkeiten Quelle: Reuters
Auchan-Markt

Jahrzehntelang dominierten die Hypermarchés, nun kaufen die französischen Kunden dort weniger. Das spürt auch die Eignerfamilie Mulliez.

(Foto: Reuters)

Paris Rund 700 Mitglieder zählt die Association Familiale Mulliez, die Versammlung der weitverzweigten nordfranzösischen Familie. Ihr gehören mehr als 60 Unternehmen wie die Einzelhandelskette Auchan, der Weltmarktführer für Sportausrüstung Décathlon, die Restaurantkette Flunch, die Textil- und Modefirmen Phildar und Pimkie, die Leroy-Merlin-Baumärkte sowie die Autozubehörfirma Nordauto.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Größte Familienunternehmen der Welt - Der Clan hinter Décathlon steckt in Schwierigkeiten

Serviceangebote