Kongress in Witten Familienunternehmer kooperieren beim Thema Digitalisierung

Familienunternehmer müssen im Angesicht der digitalen Transformation umdenken. Ihre drängendsten Sorgen liegen nun erstmals in Echtzeit vor.
Seit 20 Jahren tauschen sich die Familienunternehmer einmal im Jahr am Wittener Institut für Familienunternehmen (Wifu) aus. Quelle: PR
Luftaufnahme Uni Witten

Seit 20 Jahren tauschen sich die Familienunternehmer einmal im Jahr am Wittener Institut für Familienunternehmen (Wifu) aus.

(Foto: PR)

Witten„Digitalisierung ist ein sozialer Prozess“, sagt Stephan Kohorst. Der Inhaber und Geschäftsführer des Pflasterherstellers Dr. Ausbüttel mit 130 Mitarbeitern hat sich viel mit Organisationskultur befasst und vor fünf Jahren Unternehmenswerte für seine Firma entwickelt. Dabei spielt Vertrauen eine große Rolle, damit Innovationen gedeihen. Bei ihm gibt es Vertrauensarbeitszeit und sogar Vertrauensurlaubszeit.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kongress in Witten - Familienunternehmer kooperieren beim Thema Digitalisierung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%