Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Majid Al Futtaim

Neben dem besonderen Supermarkt besitzt der Unternehmer mehrere Hotels, Kinos und Modemarken.

(Foto: Jeffrey E Biteng/The National)

Majid Al Futtaim Mit dem Boot zur Kühltheke – Dubais Shopping-König eröffnet ersten Sail-thru-Supermarkt der Welt

Der Unternehmer Majid Al Futtaim geht mit dem Handelsriesen Carrefour neue Wege. 300 Produkte können jetzt per Boot gekauft werden.
06.12.2018 - 16:32 Uhr Kommentieren

Dubai Mit dem Segelboot oder auf einem Jetski können Kunden in Dubai jetzt zum Einkaufen auf See fahren. Zusammen mit dem französischen Handelsriesen Carrefour – Europas nach der Schwarz-Gruppe (Lidl und Kaufland) größter Einzelhändler – hat Dubais Shoppingmall-König Majid Al Futtaim am Mittwoch den ersten Sail-thru-Supermarkt eröffnet.

Sechs Tage die Woche von zehn bis 18 Uhr hat das kastenförmige Handelsschiff geöffnet – je nach Wetter. Neben dem Anlegen von Seglern macht das Boot auch beim regelmäßigen Anlaufen von drei Stränden – darunter der berühmte Kitesurfer Beach – im Glitzeremirat Umsatz. 300 Produkte wie Getränke, Lebensmittel, Sonnenmilch und Pharmaprodukte können in dem Aqua Pod genannten Boot gekauft werden.

Entweder direkt am Schiff oder die Ware wird nach telefonischer Vorbestellung innerhalb von 45 Minuten mit einem speziellen kleinen Lieferboot gebracht. Das Hauptschiff wird – ökologisch korrekt – mit Batterien betrieben.

Hani Weiss, CEO von Majid Al Futtaim (MAF) Retail, spricht von einer Weltneuheit. MAF hat die Lizenz des 1959 gegründeten französischen Handelsriesen Carrefour in den Emiraten und den angrenzenden arabischen Ländern, Ägypten, Pakistan sowie im Kaukasus.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Weiss ist überzeugt, dass „mehr denn je ein erfolgreiches Unternehmen davon abhängt, sich ständig neu zu erfinden, um den Bedürfnissen und Erwartungen der Kunden immer einen Schritt voraus zu sein“. Majid Al Futtaim spaltete 1992 zusammen mit seinem Cousin Abdulla die in den 1930er-Jahren gegründete Handelsfirma Al Futtaim auf.

    Konsequent investierte er in den Aufbau von Shoppingmalls, von denen seine Gruppe heute 23 besitzt – darunter die wegen ihrer Indoor-Skianlage in der Wüste gebaute Mall of the Emirates. Daneben hat er über 200 weitere Supermärkte in 14 Ländern, hält nicht nur für Carrefour die Vertriebslizenz, sondern auch für Modemarken wie Abercrombie & Fitch.

    Er besitzt 13 Hotels und die VOX-Kinokette mit bisher 331 Lichtspielhäusern, deren Zahl wegen der erstmaligen Erlaubnis von Kinos in Saudi-Arabien gerade deutlich zunimmt. 2017 konnte Majid Al Futtaim den Umsatz seiner Gruppe um acht Prozent auf umgerechnet 8,8 Milliarden Dollar steigern.

    Der Gewinn vor Steuern und Abschreibungen wuchs wegen der Abwertung des ägyptischen Pfunds – in Ägypten ist MAF stark engagiert – nur um ein Prozent auf knapp 1,2 Milliarden Dollar.

    Den Erfolg des ersten Sail-thru-Supermarkts kann Al Futtaim dringend brauchen: Das private Vermögen des Mallkönigs von Dubai soll laut dem auf Milliardärs-Rankings abonnierten Magazins „Forbes“ aktuell 4,1 Milliarden Dollar betragen. Im März 2017 soll es noch bei 10,6 Milliarden Dollar gelegen haben.

    Majid Al Futtaim besitzt 99 Prozent der Anteile seiner Gruppe, sein Sohn Tariq unter ein Prozent. Miguel Povedano, der für das Carrefour-Geschäft zuständige Manager bei der MAF Group, sagt, es sei ein natürlicher nächster Schritt“, Kunden „überall erreichen zu können – egal, ob zu Land oder zu Wasser“.

    Startseite
    0 Kommentare zu "Majid Al Futtaim: Mit dem Boot zur Kühltheke – Dubais Shopping-König eröffnet ersten Sail-thru-Supermarkt der Welt"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%