Österreichs Kultgetränk Almdudler-Erbe Thomas Klein kauft Limo-Marke Spezi

Der Almdudler-Eigentümer Thomas Klein wagt mit dem Kauf des Mixgetränks erstmals in der Firmengeschichte die Einführung einer neuen Marke.
Er erhofft sich Großes vom Kauf der alten Kultmarke. Quelle: picture alliance / Wolfgang Wola
Thomas Klein

Er erhofft sich Großes vom Kauf der alten Kultmarke.

(Foto: picture alliance / Wolfgang Wola)

WienSich selbst nicht zu wichtig nehmen, diesem Motto folgt Thomas Klein. Zum 60-jährigen Bestehen des Wiener Familienunternehmens hat sich der Eigentümer der österreichischen Kräuterlimonade Almdudler ein Bild des amerikanischen Pop-Art-Künstlers Mel Ramos über den Empfang der Wiener Firmenzentrale hängen lassen. Dort prangt nun ein nacktes Pin-up-Girl mit roten High Heels an einer überdimensionalen, bronzenen Almdudler-Flasche. „Wir sind als Marke frech, schräg und humorvoll. Und nehmen uns selbst nicht bierernst“, sagt der Almdudler-Chef. Zugleich betont er, dass der Markenkern die „Natürlichkeit“ aus den Alpen in Österreich widerspiegele. Almdudler stehe für Authentizität und Tradition.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Österreichs Kultgetränk - Almdudler-Erbe Thomas Klein kauft Limo-Marke Spezi

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%