Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Repräsentative Mittelstandsumfrage „Manche Rohstoffe sind nicht nur knapp, sondern kaum verfügbar“: Materialmangel belastet Mittelständler massiv

Jedes vierte Unternehmen will wieder einstellen, zugleich verschärft sich der Fachkräftemangel wieder. Sorgen bereiten vielen Mittelständlern die Rohstoffpreise.
14.06.2021 - 06:15 Uhr
Besonders die Elektrobranche will mehr Mitarbeiter einstellen. Quelle: dpa
Mittelständler

Besonders die Elektrobranche will mehr Mitarbeiter einstellen.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Die Unternehmen wollen wieder mehr Mitarbeiter einstellen als vor der Krise. Mehr als ein Viertel der mittelständischen Firmen hierzulande plant mit mehr Beschäftigten. In einzelnen Branchen wie zum Beispiel in der Elektroindustrie sind es sogar 44 Prozent, in der Chemie- und Kunststoffindustrie ist es rund ein Drittel.

Damit bereiteten sich immer mehr Mittelständler auf den „Post-Corona-Boom“ vor, heißt es in einer repräsentativen Umfrage der DZ Bank und des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken ( BVR) mit rund 1000 mittelständischen Unternehmen, die dem Handelsblatt vorab vorliegt.

Doch die Mittelständler haben auch Sorgen: Dass die Bürokratielast derzeit als größtes Problem gesehen wird, ist womöglich auch dem großen Aufwand durch Hygienemaßnahmen und die Unterstützungsleistungen geschuldet. Mit rund 60 Prozent der befragten Geschäftsführer waren aber die Sorgen auf der Beschaffungsseite noch nie so groß wie jetzt, heißt es in der Umfrage.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Repräsentative Mittelstandsumfrage - „Manche Rohstoffe sind nicht nur knapp, sondern kaum verfügbar“: Materialmangel belastet Mittelständler massiv
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%