Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Sergej Petrow Russlands größter Autohändler beendet enttäuscht seinen Ausflug in die Politik

Der Gründer von Russlands größtem Autohaus wollte als Politiker Veränderungen bewirken. Nun kehrt er wieder in die Führung seiner Firma zurück.
Er gehört zu den reichsten Männern Russlands.
Sergej Petrow

Er gehört zu den reichsten Männern Russlands.

MoskauHoch hinaus wollte Sergej Petrow schon immer: Zunächst als Pilot der sowjetischen Luftwaffe. Privates Unternehmertum galt zu der Zeit in seiner Heimatstadt Orenburg als ebenso anrüchig wie Diskussionen über Demokratie und Menschenrechte. Ebensolche Gespräche brachten Petrows Pilotenkarriere auch zu einem jähen Absturz. Wegen „antisowjetischer Propaganda“ wurde der Major aus Militär und Partei ausgeschlossen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Handelsblatt Zukunft Mittelstand Newsletter