Torsten Toeller im Interview Wieso der Fressnapf-Gründer immer hungrig bleibt

Der Fressnapf-Gründer spricht über seine neue Rolle als Start-up-Investor und die Freundschaft mit dem umstrittenen Karstadt-Eigner René Benko.
Er hat erst Fressnapf gegründet und ist nun Stratege und Investor. Quelle: picture alliance / Rolf Vennenbe
Torsten Toeller

Er hat erst Fressnapf gegründet und ist nun Stratege und Investor.

(Foto: picture alliance / Rolf Vennenbe)

KrefeldDie Firmenzentrale von Fressnapf im Industriegebiet von Krefeld-Linn ist so zweckmäßig gebaut und eingerichtet wie die dazugehörigen Tierfachmärkte. Dass Torsten Toeller hier der Chef ist, wird schon in der Lobby klar. Auf einem großformatigen Bild begrüßt er Besucher mit dem ironischen Spruch: „Tiere sind unbezahlbar. Sie kennen uns und lieben uns trotzdem.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Handelsblatt Zukunft Mittelstand Newsletter

Mehr zu: Torsten Toeller im Interview - Wieso der Fressnapf-Gründer immer hungrig bleibt

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%