Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Lars Windhorst

Er ist wieder obenauf.

(Foto: Max Threlfall/WirtschaftsWoche)

Übernahmen Investor Windhorst steigt bei Dessoushersteller La Perla ein

Kürzlich galt Investor Lars Windhorst noch als quasi pleite. Nun kauft er einen italienischen Hersteller von luxuriösen Dessous.
26.02.2018 - 18:36 Uhr

Er kauft wieder ein – und das kurz entschlossen. Der Deal, den Lars Windhorst gestern verkündete, war eigentlich der eines anderen. Der chinesische Investor Fosun interessiere sich für La Perla, einen italienischen Hersteller von Luxusdessous, hörte man in der Modebranche kurz vor Weihnachten 2017.

30 Tage habe Fosun Zeit, die Bücher zu prüfen, dann solle es ein Angebot geben. Doch nicht die Chinesen schlugen nun zu, sondern Windhorst. Es war eine Frage der Geschwindigkeit, heißt es nun aus dem Umfeld des Deals.

Fosun arbeitete noch an einem zweiten Zukauf – und übernahm das französische Modelabel Lanvin. Bei den Chinesen hatte dieser Deal offenbar Vorrang vor La Perla – oder es haperte bei der Finanzierung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Übernahmen - Investor Windhorst steigt bei Dessoushersteller La Perla ein
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%