Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Wurstfabrikant Wolfgang Ingold „Ich stehe für Deals nicht zur Verfügung“

Der Chef des Wurstherstellers Wiltmann verliert zwar Mitstreiter im Prozess wegen hoher Kartellstrafen gegen mehrere Unternehmen der Branche. Doch er gibt sich nicht geschlagen.
19.12.2017 - 20:30 Uhr
Quelle: Wiltmann
Wolfgang Ingold
(Foto: Wiltmann)

Hamburg Es war sicherlich nicht die Art von Prozessauftakt, die Wolfgang Ingold sich vorgestellt hatte. Der Geschäftsführer des Wurstherstellers Wiltmann verlor im Verfahren um eine hohe Kartellstrafe wichtige Verbündete.

Das Bundeskartellamt hatte zwischen November 2013 und Juli 2014 wegen illegaler Preisabsprachen Geldbußen in Höhe von insgesamt rund 338 Millionen Euro gegen 22 Wursthersteller sowie gegen 33 Verantwortliche in den Unternehmen verhängt. Vor Gericht haben ursprünglich vier Unternehmen gegen die vom Bundeskartellamt verhängten Millionenbußen Einspruch eingelegt. Dabei handelt es sich um bekannte Namen wie Wiesenhof, Rügenwalder und Heidemark.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Wurstfabrikant Wolfgang Ingold - „Ich stehe für Deals nicht zur Verfügung“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%