Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Finanzierung EU vereinfacht Zugang zu Fördermitteln

Der Zugang zu EU-Fördermitteln wird ab sofort leichter: Die EU-Kommission stellte am Mittwoch die neuen Regeln für den Zeitraum 2007 bis 2013 vor, die vor allem kleineren Unternehmen, Forschern und Kommunen die Antragstellung erleichtern sollen.

ap BRÜSSEL. So kann bei der Kofinanzierung - die EU übernimmt normalerweise maximal 50 Prozent der Gesamtkosten eines Projekts, der Rest muss vom Antragsteller selbst aufgebracht werden - künftig die eingebrachte Arbeitsleistung mitangerechnet werden. Zudem kann bei einer Fördersumme bis 60 000 Euro nach einer Risikoanalyse auf finanzielle Garantien verzichtet werden.

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite