Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gegen den Gründergeist Mittelstand füchtet neues Unternehmensstrafrecht

Der Abgasskandal bei VW befeuert die Diskussion um ein eigenes Unternehmensstrafrecht in Deutschland. Der Mittelstand ist alarmiert: Dies schade dem Gründergeist und dem unternehmerischen Engagement.
28.09.2015 - 11:19 Uhr
Im Koalitionsvertrag ist festgeschrieben, ein eigenes Strafrecht für Unternehmen zumindest für multinationale Konzerne zu prüfen. Quelle: dpa
Paragraphen-Symbole

Im Koalitionsvertrag ist festgeschrieben, ein eigenes Strafrecht für Unternehmen zumindest für multinationale Konzerne zu prüfen.

(Foto: dpa)

Berlin Volkswagen droht wegen des Betrugs um Abgaswerte in den USA eine Strafe im zweistelligen Milliardenbereich. Eine hohe Summe, die in Deutschland so nicht möglich wäre. Der Skandal befeuert die Diskussion um ein eigenes Unternehmensstrafrecht in Deutschland. 

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Gegen den Gründergeist - Mittelstand füchtet neues Unternehmensstrafrecht
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%