Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

KfW-Indikator Mittelstand in Spitzenlaune

Optimismus beim deutschen Mittelstand: Der Geschäftsklima-Indikator der Kfw hat im Februar einen Rekordwert erreicht. In welchen Bereichen die Unternehmen optimistisch sind.
1 Kommentar
Dachdecker in Halle an der Saale: Der Mittelstand ist optimistisch. Quelle: dpa

Dachdecker in Halle an der Saale: Der Mittelstand ist optimistisch.

(Foto: dpa)
Frankfurt/Main

Deutschlands Mittelstand strotzt vor Zuversicht. Der Indikator für das Geschäftsklima kleiner und mittlerer Unternehmen stieg das dritte Mal in Folge und erreichte im Februar den Rekordwert von 30,7 Punkten, wie die KfW Bankengruppe am Dienstag mitteilte.

Vor allem die aktuelle Lage schätzen die Unternehmen besser ein als noch im Januar. Positiv sind auch die Beschäftigungsaussichten, wie aus dem gemeinsamen Mittelstandsbarometer von KfW Bankengruppe und ifo hervorgeht.

KfW-Chefvolkswirt Norbert Irsch sieht durch die aktuellen Daten den guten Konjunkturausblick für dieses Jahr bestätigt. Er sieht allerdings auch Risiken: Die Inflation könne den privaten Konsum dämpfen und die Europäische Zentralbank zu weiteren Zinsanhebungen
veranlassen.

  • dpa
Startseite

1 Kommentar zu "KfW-Indikator: Mittelstand in Spitzenlaune"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.