Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Marc O‘Polo-Chef Werner Böck Streitbar und geradlinig

Der Umsatz des Modelabels Marc O‘Polo stagniert erstmals seit Jahren. Mehrheitsgesellschafter Werner Böck ist gezwungen zu handeln – und entlässt seinen operativen Vorstand. Es geht um sein Lebenswerk.
05.08.2016 - 16:17 Uhr
„Ich war bei der Finanzierung relativ konservativ.“ Quelle: Hans-Bernhard Huber/laif
Werner Böck, Macher und Aufsichtsratschef von Marc O'Polo

„Ich war bei der Finanzierung relativ konservativ.“

(Foto: Hans-Bernhard Huber/laif)

Düsseldorf Viele halten Marc O’Polo für ein italienisches oder ein skandinavisches Unternehmen. Doch damit liegen sie falsch. Das bekannte Modelabel gehört dem Urbayer Werner Böck. Und der 73-Jährige hat seine Firmenzentrale nicht etwa im schicken München, sondern tief in der Provinz in Stephanskirchen. Das Örtchen liegt in der Nähe von Rosenheim, also etwa 70 Kilometer östlich der bayrischen Modemetropole.

Böck hat mit seiner geradlinigen Art und seinem sicheren Gespür fürs Geschäft aus einer kleinen Firma für puristische Kleidung einen großen Mittelständler gemacht. Der Umsatz stieg auf zuletzt 464 Millionen Euro. Doch jetzt gerät die Erfolgsgeschichte ins Stocken. Im Geschäftsjahr, das im Mai endete, stagnierte der Umsatz zum ersten Mal seit gut zehn Jahren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Marc O‘Polo-Chef Werner Böck - Streitbar und geradlinig
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%