Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Milchproduzenten im Allgäu Aus dem Heu der Heimat

Zwei Freunde haben im Allgäu eine Molkerei gegründet – und mit Rewe gleich einen Großkunden gewonnen. Mit ihrer Heumilch setzen sie sich von den Wettbewerbern ab. Davon profitieren auch die gebeutelten Bauern finanziell.
Allgäuer Hof-Milch GmbH - Gründer Johannes Nussbaumer (vorne) und Matthias Haug (hinten)
 Quelle: PR
Gründer Matthias Haug und Johannes Nussbaumer

Ein Liter Milch für 1,35 Euro.

(Foto: PR)

Missen-Wilhams Sanfte Hügel und saftige Wiesen: Das Allgäu ist wie geschaffen für die Viehwirtschaft. Dass gerade hier keine eigenständige Molkerei mehr existiert, hat Matthias Haug, 39, und Johannes Nussbaumer, 33, lange geärgert.

Doch statt über die großen, gierigen Nahrungsmittelkonzerne zu schimpfen, haben die beiden Freunde kurzerhand ihre eigene Molkerei gegründet: Seit Anfang Dezember produzieren sie unter der Marke Allgäuer Hof-Milch selbst Joghurt, Butter, Käse und Milch.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Der Handelsblatt Expertencall

Mehr zu: Milchproduzenten im Allgäu - Aus dem Heu der Heimat