Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

„Miss Germany“-Organisator MGC Die Wahl-Männer

Ein gelernter Steuerberater, der zum Entertainer wurde, ein Ex-Model und eine DDR-Fechtmeisterin: Die Kür der „Miss Germany“ organisiert eine Familie aus Oldenburg. Ihre Firma MGC muss sich gegen Heidi Klum behaupten.
21 „Missen“ buhlen um den Titel. Quelle: dpa
Horst Klemmer mit den Schönsten im Land

21 „Missen“ buhlen um den Titel.

(Foto: dpa)

Rust„Und eins, zwei, drei, vier, Fächer hoch!“, ruft der Choreograf den jungen Frauen zu, die vor dem großen Spiegel in Leggings und High Heels ein Spalier bilden und riesige Federfächer schwenken. „Beine strecken! Seid doch froh, dass ihr so lange Beine habt!“ Hier im Ballettsaal des Europa-Parks Rust wird der Auftritt für die Miss-Germany-Wahl am Samstagabend geübt. Die 21 Mädchen haben sich alle in regionalen Miss-Wahlen qualifiziert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Handelsblatt Zukunft Mittelstand Newsletter